Herdebuch Allgäu Marktanmeldung

Auktion am 04. Juni 2020 in Kempten

Die Auktion am 04.06.2020 in Kempten findet statt.

Käufer können selbst kommen und sich Tiere ersteigern. Eine vorherige Besichtigung der Tiere im Stall ist nach der Hygieneverordnung zu Corona leider nicht möglich.

Der Marktbesucher muss mit Maske ins Marktbüro, um sich einen Katalog, eine Milchliste und einen Winker geben zu lassen. Anschließend bekommt er in der Versteigerungshalle einen Platz mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand zugewiesen. Während der Versteigerung kann der Käufer die Maske abnehmen. Gesteigert wird nur mit Winker!

Die Stiere werden vorab im Ring vorgestellt und danach versteigert. Die Jungkühe werden gereiht und wie gewohnt nach Wertklassen versteigert.

Der Käufer darf die Tiere selbst transportieren. Sie müssen jedoch vom Verbandspersonal aufgeladen werden.

Kaufaufträge können bis Mittwochabend bei:

Steurer Hans                     und        Schmid Werner

0831/52244-77                                 0831/52244-90

01719912558                                   015116772039                   getätigt werden.

Die Auktion am 10.06.20 in Buchloe entfällt!

Ihre AHG

KATALOG AUKTIONSVERMARKTUNG ALLGÄUHALLE IN KEMPTEN

Hier können Sie den Katalog der Zuchtviehvermarktung in Kempten für den 04.06.2020 herunterladen